gelesen: SL Huang, Russell’s Attic

Warnung: Dieser Beitrag wird eine sehr subjektive, persönliche Rezension. Wenn ich darüber nachdenke, sollte das wohl eigentlich jede Rezension sein, also bedarf es dieser Erklärung wahrscheinlich gar nicht. Dennoch, sicher ist sicher: Falls du auf der Suche nach einem kurzen Leseeindruck bist oder gar nach einer literaturwissenschaftlichen Abhandlung, solltest du vielleicht besser woanders weitersuchen. Überhaupt: …

Das #Schläferkind ist erwacht

Wenn auch die Geschehnisse in der realen Welt gerade schwer verdaulich sind, freue ich mich doch darüber, dass mein neuer Roman jetzt als Kindle-eBook erschienen ist. Möge er ein wenig Zerstreuung und gute Unterhaltung bieten. Spannender Agenten-Thriller: Was wäre, wenn du alles verlieren würdest, wenn die einzigen Menschen, die noch zu …

Einmal spicken, biiitteee!

So ungefähr hab ich mich heute gefühlt. Aber eigentlich musste ich gar nicht so viel bitten. Für ein Lesungsplakat brauchte ich dringend einen ersten Entwurf vom Cover meines neuen Agenten-Thrillers Schläferkind. Das offizielle Cover wird voraussichtlich in zwei Wochen fertig sein, aber der Thorsten Küper von den Brennenden Buchstaben hat …

Kaum tauchen in einem Klappentext …

Kaum tauchen in einem Klappentext die Worte „Schläfer“ und „russische Spione“ auf, wird mein Blog von der Russischen Föderation aus aufgerufen. Falls mir also in nächster Zeit etwas zustoßen sollte, wisst ihr, was ihr zu tun habt:

FÜHRT MEIN WERK FORT!

*theatralischer Abgang*

😉

Coming up: Schläferkind, Agenten-Thriller, demnächst gibt es auch einen ersten Blick aufs Cover, das mir wieder die wunderbare Stefanie Pappon zaubert!

Edit 24.02.2017: Da isses!

Buchcover: Schläferkind