Schreibtipps für Bauchschreiber: Handlungs-Dynamik

Die Dynamik macht’s Damit wir hier nicht aneinander vorbeireden: Zweifellos ist es möglich, einen Roman ohne Dynamik zu schreiben, sogar ganz ohne Handlung. Für so etwas gibt es dann literarische Preise und Stipendien und Besprechungen im Feuilleton. Keine schlechte Sache. Falls das dein Ziel ist, bist du hier aber vermutlich falsch. …

Schreibtipps für Bauchschreiber: Die Hauptfigur

Jumpstart: Mit der Hauptfigur durch den Plot Eine Hauptfigur, ein Thema, ein Genre, eine Super-Plot-Idee: Irgendetwas davon ist plötzlich da und schreit nach einer Geschichte. Aber wie packe ich es an? Am besten in medias res: Mit beiden Beinen mitten rein ins Geschehen. Angenommen, du wachst morgens auf und da sitzt eine Figur …

Schreibtipps für Bauchschreiber

Revisionierte Fassung: Bauchschreiber vereinigt euch! Tja. Bei einem der vielen virtuellen Schreibtreffen, im Gespräch über Schreibtechniken im Allgemeinen und NaNoWriMo-Schreibtipps im Besonderen, hatte ich seinerzeit behauptet, ich könnte gar keine generellen Tipps formulieren, weil ich als Bauchschreiber eben sehr intuitiv arbeite und mich während des Schreibens von meinem … Ta-daaa … Bauchgefühl leiten …

5 Tipps

Die Steampunk-Autorin Anja Bagus hat mich eingeladen, an ihrem Projekt „5 Tipps – Autoren beraten Autoren“ teilzunehmen. In ihrem Blog findet ihr meinen Beitrag und die Tipps anderer Autoren: http://www.anja-bagus.de/5tipps/ Und hier bei Hydors Golem: Hydors 5 Tipps für Autoren Hier also meine 5 Cent – äh, Tipps: