Schreibtipps für Bauchschreiber: Handlungs-Dynamik

Die Dynamik macht’s Damit wir hier nicht aneinander vorbeireden: Zweifellos ist es möglich, einen Roman ohne Dynamik zu schreiben, sogar ganz ohne Handlung. Für so etwas gibt es dann literarische Preise und Stipendien und Besprechungen im Feuilleton. Keine schlechte Sache. Falls das dein Ziel ist, bist du hier aber vermutlich falsch. …

Schreibtipps für Bauchschreiber: Die Hauptfigur

Jumpstart: Mit der Hauptfigur durch den Plot Eine Hauptfigur, ein Thema, ein Genre, eine Super-Plot-Idee: Irgendetwas davon ist plötzlich da und schreit nach einer Geschichte. Aber wie packe ich es an? Am besten in medias res: Mit beiden Beinen mitten rein ins Geschehen. Angenommen, du wachst morgens auf und da sitzt eine Figur …

Schreibtipps für Bauchschreiber

Revisionierte Fassung: Bauchschreiber vereinigt euch! Tja. Bei einem der vielen virtuellen Schreibtreffen, im Gespräch über Schreibtechniken im Allgemeinen und NaNoWriMo-Schreibtipps im Besonderen, hatte ich seinerzeit behauptet, ich könnte gar keine generellen Tipps formulieren, weil ich als Bauchschreiber eben sehr intuitiv arbeite und mich während des Schreibens von meinem … Ta-daaa … Bauchgefühl leiten …

Der Blog bin ich

Interglazial: Wir räumen unseren Blog auf Waaah, *coole* Überschrift! *frier* Denn, was hab ich gerade bei Sookie gelernt? Zwischenüberschriften müssen her! Und da soll bitteschön ein — nein DAS — Keyword drin enthalten sein. Und, errätst du, was das heutige Tagesspecial ist? Genau, der Blog oder besser noch: das Bloggen an und …

Alles neu macht der … Juni

Ach was soll’s: Mai, Juni … das mit dem Sommer ist sowieso relativ. Jedenfalls hatte der Blog mal eine Verjüngungskur nötig. Kleine Details hier und da, vielleicht wird noch mehr daraus. Was ist neu? Dieser hier anwesende Blog hat endlich einen Namen. Kennst du das? Du weißt, irgendwas ist noch …

#AuthorWing: Komm unter meine Fittiche

Vor ein paar Tagen eher zufällig bei Facebook entdeckt, reingeschnuppert und für interessant befunden: Es gibt ein neues Projekt von (veröffentlichten) Autoren für (noch nicht) veröffentlichte Autoren: AuthorWing. Das klingt nicht nur zufällig nach Schutzengel. Vom ersten Satz über ein beendetes Rohmanuskript zum veröffentlichten Werk können Jahre vergehen, manchmal Jahrzehnte, in denen Autoren nicht …