Ich grusel mich, du gruselst dich, wir, ihr, sie …

Ich grusel mich, du gruselst dich, wir, ihr, sie …

Waaah, und noch ein toller Bericht, diesmal von meinem Autoren-Kollegen Markus Gersting, über das heutige Halloween-Event mit Lesung & Live Music in Bay Bourne, organisiert von Samum Adderstein und John Von Landfall:

Link >> Welten an Drähten und wahre Namen 162, Trick or Treat – Halloween Horror in Bay Bourne

Ja, so war’s … das FdL 2016

Falls du meinen Blog in den letzten Tagen verfolgt hast, weißt du ja, was ich mit FdL meine. Leider habe ich dieses Jahr etwas geschwächelt und nicht alle Veranstaltungen mitbekommen. Vor allem nicht Thorsten Küpers und Kirsten Riehls Comedy — jeweils am Ende eines langen FdL-Tages — was wirklich schade …

FdL 2016: Das Fest der Liebe

„Ja is denn scho Weihnachtn?!“ Aber nein! Das Fest der Liebe hat nichts mit Zimtduft oder neugeborenenen Knaben zu tun. Na ja, außer, jemand hätte darüber geschrieben, ein Bild gemalt, eine Skulptur gebaut oder ein Lied komponiert, das am 7. bis 9. Oktober 2016 zur Geltung kommen soll:   Falls du meinen Blog …

… and thanks for all the fish!

(aus: So Long, and Thanks For All the Fish, dem vierten Band der fünfteiligen Romanserie
Per Anhalter durch die Galaxis von Douglas Adams)

 

Claire DiLunaChevalier hat die Lesung aus The Adventures of Nat&Joey am Towel Day 2016 in John von Landfalls Raumstation Transistor gefilmt — und dieses tolle Video ist dabei rausgekommen:

Bei YouTube direkt anschauen: https://youtu.be/PhCc2FkwFTg

Vielen, lieben Dank, Claire!

#NaNo15: Die erste Woche

Heute ist der 8. November, die erste Woche NaNoWriMo liegt hinter uns, damit wird es höchste Zeit für ein Zwischenfazit. Wo stehe ich aktuell? 11.789 Wörter habe ich bisher geschrieben. Du magst dich fragen, warum hat sie nicht noch ein Wort dazugeschrieben oder elf, für eine runde Zahl? Die Antwort, mein Freund, weiß …