Feiertagsgrüße

Was immer ihr feiert, ich wünsche euch für die kommenden Tage   Frohe Weihnachten! Feliz Navidad! Buon Natale! Joyeux Noël! Merry Christmas! Χρόνια πολλά! C Рождеством! Wesolych Swiat! Shenoraavor Nor Dari! Oder einfach nur: Fröhliche Feiertage!

Nicht nur zu Weihnachten

Es gibt immer ein erstes Mal, und dieses ist mein erster Reblog. Mir gefällt der Gedanke, dass es ein Beitrag ist, der mir aus der Seele spricht, den ich aber so nicht hätte schreiben können, da der Zufall mich in eine Familie gesetzt hat, die seit Generationen einen deutschen Namen …

Publikumsbeschimpfung

Oder: Wollen Leser manipuliert werden? Nein, keine Suggestivfrage, sondern eine, die ich mir gerade ernsthaft stelle. Ausgelöst durch ein Gespräch unter Lesern über einen Schriftsteller, der sein Publikum (und seine Gegner) damit „provoziert“ habe, dass er seine Anfangssätze mit Widerspruch beginnt, so als ob er schon mitten in einem Streitgespräch …

„Dies ist das Ende!“

Der November dauert bekanntlich dreißig Tage. Etwas über vier Wochen also. Entsprechend gab es von mit bereits drei Rückmeldungen zum NaNoWriMo 2014, eine nach jeder weiteren Schreibwoche: Weil ich es kann Der 13. Tag #NaNo14: 21 Tage plus Und wie sich das gehört, folgt zum krönenden Abschluss als Viertes ein Fazit. …

#NaNo14: 21 Tage plus

Schon drei Wochen. Drei Wochen, in denen Millionen neue Wörter geschrieben wurden, in denen hunderttausende neuer Geschichten, die es sonst so nie gegeben hätte, vor den Augen der oftmals selbst staunenden Autoren entstehen. Machen wir uns nichts vor, ein Roman, der in dreißig Tagen quasi aus uns herausbricht und sich übers Papier ergießt wie …

Der 13. Tag

Die Zahl Dreizehn gilt  verbreitet als Unglückszahl. Die dreizehnte Fee will Dornröschens Tod. Dreizehn von einer Sorte sind ein Teufelsdutzend. Beim Tarot ist die 13 dem Tod – La Mort – zugeordnet. Allerdings gibt es auch gegensätzliche Deutungen, die die Zahl Dreizehn als ausgesprochen glückverheißend betrachten. Im Alten Testament werden die dreizehn Eigenschaften Gottes …