Zum Jahreswechsel

Schon wieder ein Jahr vergangen. Geht das nicht jedes Jahr etwas schneller vorüber? 2013 war ein Jahr der Veränderung für mich. War ich Ende 2012 noch unschlüssig, ob ein Indie-Publishing für mich in Frage kommt, entschied ich schon zu Beginn des Jahres 2013, meinen Weg als Autorin zu gehen, ob …

Himmelsmacht ist erschienen

Was lange währt, wird endlich fertig … Ab heute, 27.12.2013, ist mein Mystery-Thriller Himmelsmacht im Kindle-Shop erhältlich. Amazon-Link: http://authl.it/B00HJGGWJG?d Seit ihrer Rückkehr aus Griechenland fühlt sich die Fotografin Katerina beobachtet. Dann wird sie auch noch verhaftet und beschuldigt, einen unersetzlichen Kultgegenstand gestohlen zu haben. Einer Sage nach kann man mit …

Warten …

Hier sitze ich und drehe Däumchen. Der NaNoWriMo 2013 ist rum. Ich hätte zwar sicher genug Arbeit mit dem einen oder anderen unfertigen Manuskript, und „mein“ Lektor wäre der Erste, der mich zum Schreiben an den Tisch schicken würde. Aber ich bin zu hibbelig. Stattdessen vertreibe ich mir die Zeit …

NaNoWriMo 2013: 24. Tag

„Bedenke, Mensch, dass du sterblich bist.“ Tatsache, der November ist schon zu drei Vierteln vorbei. Zu behaupten, das ging wie im Flug, wäre glatt gelogen. Dieser November hat es in sich, in jeder Hinsicht. Ich schreibe normalerweise durchaus diszipliniert, aber die Wirklichkeit brachte mich dieses Mal mit Wucht aus dem …

NaNoWriMo 2013: Erster Tag

Dieses Mal dachte ich wirklich, mir fällt nichts ein. Bis heute Morgen hatte ich keine Ahnung, was ich schreiben würde. Nur, dass es zur Abwechslung ein SF-Roman sein soll, also Speculative Fiction. Ich hatte eine Figur, eine Ausgangssituation und vielleicht eine Idee für einen Plot. Ein paar Stunden und 1711 …

Was, schon wieder November?

Wenn man mich fragt, welche Jahreszeit ist für dich die schönste, schwanke ich zwischen Frühling und Sommer. Warm soll es sein und hell. Jetzt raschelt in den Straßen wieder frischgefallenes Laub, und obwohl es hübsch aussieht dort draußen, mit all den gelben, orangefarbenen und flammroten Bäumen, täuscht das doch nicht …