Nicht ohne mein #Lektorat?

Sind Autoren auf die Arbeit von professionellen Lektoren angewiesen? Diese Frage wird gerade mehr als heiß diskutiert (ausgehend von diesem Beitrag von Anja Bagus, Hybrid-Autorin, und diesem Diskussionsbeitrag von Karla Paul, Verlegerin) und man reibt sich die Augen, welche steilen Thesen da aufgestellt werden. Zwar bin ich keine studierte Germanistin, aber auch als Juristin …

Stille

In meinem Kopf ist es still. Es ist so still, dass es mich irritiert, aber es fühlt sich gut an. Es ist nicht die Art von Stille, vor der Künstler sich fürchten. Keine Leere, nicht die Abwesenheit von Ideen. Es ist — Ruhe. Die Art von Ruhe, die es mir …

Nach vorne schauen

Viele Jahresrückblicke hab ich gelesen gestern. Nachdenkliche, dankbare, zufriedene und auch solche, die das alte Jahr nur zu gerne gehen ließen. Mir wollte kein Beitrag einfallen, der meiner momentanen Stimmung gerecht würde. Deshalb stattdessen heute ein Willkommensgruß für 2016: Hallo du, komm ruhig näher, nur keine Angst, das wird schon …