Gewonnen!

Ich hab’s geschafft!
50.000 Wörter in 30 Tagen – was für ein Gefühl 😀

Projekt Chaos beendet, Projekt Golden Gate in der zweiten NaNo-Woche begonnen und auch fast beendet. Und der Tag ist ja noch lang!

Wer das noch nicht versucht hat: Lasst es euch nicht entgehen. 2013 ist wieder NaNoWriMo. Dieses Erlebnis vergesst ihr nicht, es setzt Kräfte frei, die ihr vielleicht nie in euch vermutet habt. Es war toll! Bis nächstes Jahr!

 

 

Sie wachsen so schnell!

Kann es eine schönere Motivation geben, als den Erfolg der eigenen Anstrengungen unmittelbar vor sich zu sehen, ihn in Händen zu halten? Ich gestehe, jeden Morgen mindestens 1667 neu zu verfassende Wörter vor mir zu wissen, fühlt sich regelmäßig an wie eine Qual. Da hilft nur eins: persönlicher Ergeiz. Der …

Das schönste Wort der Welt

… ist ENDE 😀 Der NaNoWriMo ist knapp eine Woche alt, und gestern habe ich unter mein Projekt Chaos endlich besagte vier Buchstaben gesetzt. E-N-D-E. Das kann man gar nicht oft genug auf der Zunge zergehen lassen. Es ist geschafft, ich habe es geschafft; mein dritter Roman hat Anfang, Mittelteil …